Überspringen zu Hauptinhalt

Changing our school – Ideenwerkstatt in Berlin

Gemeinsam mit Greenpeace organisierte das Netzwerk der Club of Rome Schulen ein Seminar in Berlin – Schüler und eine Lehrerin der Emile waren mit dabei.
„Wie können wir als CLUB OF ROME Schule nachhaltiger unterrichten und Lernen?“ – dieser Frage gingen die Teilnehmer zwei Tage lang nach.
Thomas Hohn, Aktivist bei Greenpeace, gewährte Einblicke in die Umweltpolitik und plauderte mit der Aktionsplanmethode aus dem Nähkästchen der Umweltorganisation. Fazit von Lehrerin und Schülern:“ Wir haben viel Neues gelernt und sind mit vielen Ideen und Anregungen zurück gekommen. Jetzt ist es an der Zeit die Ärmel hochzukrempeln!“
PS: Klimaneutral war die Reise dank einer Spende an atmosfair auch, weitere Infos www.atmosfair.de

An den Anfang scrollen