Fremdsprachen

Vertraut werden mit dem Klang einer anderen Sprache, Neugier wecken für andere Kulturen, die Ohren öffnen – in unserer Schule spürt man, dass Fremdsprachen lebendig werden.

Englische Sprachspiele, die in einfacher Form mit Satzmuster, Sprachmelodie und Basisvokabular vertraut machen, sind Teil unserer Rituale im Wochenablauf. Die Einheiten sind thematisch gebunden und entsprechend didaktisch und methodisch vorbereitet. Manchmal bietet es sich auch an, die neue Sprache im naturwissenschaftlichen Bereich und in der Mathematik anzuwenden.

Fremdsprachen sind ein wesentlicher Baustein unserer Schule. Bereits in der ersten Klasse lernen die Kinder spielerisch Englisch. Hören und Sprechen sind die Wege, um die Kinder für die Fremdsprachen zu begeistern. Die Sprache erleben die Kinder mit allen Sinnen: Bewegung, Rhythmik, Musik, Reime und Rollenspiele. Erst später folgen Lesen und Schreiben. Es gibt weitere Angebote am Nachmittag, bei denen man noch tiefer in die Sprache eintauchen kann. Die englischen Theaterstücke unserer Schüler etwa haben mittlerweile viele Fans.

Derzeit bieten wir im regulären Unterricht die Fremdsprachen Englisch und Französisch an.

  • Englisch ab der ersten Jahrgangsstufe
  • Französisch als Wahlfach ab der siebten Klasse (bei entsprechender Empfehlung der Lehrkraft und Wunsch des Kindes)

Einer unserer Nachmittagskurse bietet den Kindern darüber hinaus die Möglichkeit, in die chinesische Kultur und Sprache einzutauchen.