Die Kosten der Emile Montessorischule

Die Finanzierung unserer Schule ist mehrstufig aufgebaut. Als staatlich genehmigte Schule erhalten wir eine finanzielle Förderung durch den Freistaat Bayern. Allerdings deckt die Förderung in Form einer Pauschale pro Schüler nicht alle anfallenden Kosten. Ein Teil der Kosten wird daher durch das monatliche Schulgeld abgedeckt, das Sie teilweise steuerlich absetzen können.

Schulgeld für die Emile in allen Schultypen für das Schuljahr 2017/2018

Diese monatliche Gebühr inkludiert die Betreuung am Nachmittag sowie Materialgeld, Kosten für Ausflüge etc.:

Grundschule: monatlich 310 Euro
Sekundarstufe: monatlich 354 Euro
FOS: monatlich 354 Euro

Ermäßigung

Es gibt eine Geschwisterermäßigung für das zweite und alle weiteren Kinder einer Familie, die die Emile besuchen. Diese Ermäßigung wird ohne gesonderte Antragstellung gewährt. Die Ermäßigung ist gestaffelt nach der Anzahl der Kinder einer Familie, die gleichzeitig die Emile besuchen. Beim Besuch von 2 Kindern erhält das jüngere Kind 25 % Schulgeldermäßigung, bei 3 Kindern sind es dann 25 % für das zweite Kind und 40 % für das dritte Kind, bei 4 Kindern 25 % für das zweite, 40 % für das dritte Kind und 50 % für das vierte Kind usw.

Bei einigen Schülerinnen und Schülern, bei denen der Besuch der Emile aus therapeutischen oder anderen Gründen besonders angezeigt ist, übernimmt das Jugendamt einen Teil oder die gesamten Gebühren für Schule, Essen, Transport. Die Eltern wenden sich in diesen Fällen direkt an das Jugendamt, die Schule kann sie bei Bedarf auch unterstützen.

Kaution und Aufnahmegebühr

Bei Vertragsbeginn ist eine einmalige zinslose Sicherheitsleistung in Höhe von 2.000 Euro zu entrichten. Zusätzlich fällt eine einmalige Aufnahmegebühr in Höhe eines monatlichen Schulgeldes an.

Mittagessen

Das Geld für den Bio-Caterer wird das ganze Jahr durchgehend bezahlt, also werden die monatlichen Kosten zwölfmal abgebucht.

viermal wöchentlich Essen 67 Euro
dreimal wöchentlich Essen 51 Euro
zweimal wöchentlich Essen 34 Euro
einmal wöchentlich Essen 17 Euro

15 Euro werden berechnet, wenn das Kind sein eigenes Essen mitbringt, in der Mensa isst und anschließend am Nachmittagskurs teilnimmt.

Schulbus

Für den regulären Busbetrieb von Montag bis Donnerstag fallen momentan Kosten in Höhe von circa 56 Euro pro Monat für zwölf Monate im Jahr (von September bis August) an. Da wir einen Jahresvertrag mit dem Busunternehmen eingehen müssen, ist auch der Schulbusvertrag immer für ein ganzes Schuljahr ausgelegt. Nachträglich können Verträge abgeschlossen werden, solange noch Plätze im Bus frei sind.

Nähere Informationen unter Organisation und Service: Schulbus