Aktueller Basartermin

Platz schaffen für den Emile-Basar

Seit 2014 findet an der Emile zweimal im Jahr ein großer Basar rund um das kleine und große Kind statt. Das Angebot reicht von Baby-, Kinder- und Jugendbekleidung und Schuhen über Spielsachen und Bücher, CDs und DVDs bis hin zu jeglichem Zubehör, das man mit Kindern benötigt.

Der erste Basar ist stets auf Ende Februar oder Anfang März terminiert und bietet eine umfangreiche Auswahl mit dem Schwerpunkt auf Frühjahr/Sommer.

In der Regel Anfang Oktober wird auf dem zweiten Basar des Jahres dagegen vermehrt Herbst- und Winterkleidung angeboten.

Für die Organisation des Basars trägt die Elternschaft der Schule die Verantwortung. Um eine reibungslose Abwicklung zu gewährleisten, greift das Organisationsteam dabei auf die Software easyBasar zurück. Von der Erfassung der Artikel seitens der Verkäufer über den Check-in am Vortag des Basares bis hin zum Erstellen der Verkäuferrechnungen und Abschlussberichte geschieht hier alles im internetbasierten System. Mit Strichcodescannern wird vor Ort alles professionell und zeitsparend durchgeführt.

Am Basartag sortieren die zahlreichen fleißigen Helfer die jeweils über 4000 Artikel nach Größe und Geschlecht sowie bei den Spielsachen und Medien thematisch, so dass der Einkauf komfortabel wie im Fachhandel abläuft.

Parallel zum Basar gibt es im Foyer einen kleinen Kinderflohmarkt der Emile-Schüler. Außerdem werden frisch gebackene, duftende Waffeln und Getränke wie heißer Kaffee und erfrischende Softdrinks angeboten.

Der nächste Emile Basar wird am 07. Oktober 2017 von 09-12 Uhr durchgeführt, die Verkäuferlisten sind wenige Wochen vorher hier auf unserer Website erhältlich.

Über easyBasar anmelden

Informationen für Verkäufer

Bitte beachten:

  1. Der Basar findet im zweiten Stock der Emile Montessorischule statt. Die Waren werden am Freitag vor dem Basartermin von 17 bis 19 Uhr angenommen.
  2. Bitte verwenden Sie unbedingt die Etiketten und Boxaufkleber, die aus dem System auszudrucken sind!
  3. Sie benötigen keine Listen. Sie werden von uns nach der Abgabe der Artikel einen Ausdruck erhalten. Sie bekommen in der Schule keine Listen, sondern nur über das Internet.

Kurzanleitung:

  1. Bitte erstellen Sie zuerst ein Mitgliedskonto. Dies können Sie bereits jetzt erledigen und damit Ihren Setup testen.
  2. Einige Zeit vor dem Basartermin werden wir die Webseite freischalten und Sie können Ihre Verkäufernummer abholen. Wichtig: Erst bei diesem Vorgang wird Ihnen eine Verkäufernummer zugewiesen!
  3. Bitte beachten Sie, dass wir maximal 100 Verkäufernummern vergeben können. Sobald das Limit erreicht ist, wird die Webseite automatisch geschlossen.
  4. Sobald Sie Ihre Verkäufernummer erhalten haben, können Sie sich einloggen und Sie werden sofort auf die Seite zur Artikeleingabe weitergeleitet. Dort können Sie dann die Artikel in aller Ruhe eingeben. Der Vorgang kann beliebig oft unterbrochen werden und jederzeit wieder fortgesetzt werden, da Ihre Eingaben dauerhaft gespeichert werden.
  5. Nach der Eingabe aller Artikel, drucken Sie bitte die Barcodes (Etiketten) aus und befestigen diese an Ihrer Ware. Bitte gehen Sie dabei nach den Anweisungen zur Durchführung des Basars vor und achten Sie dabei bitte unbedingt darauf, dass der Barcode nicht verdeckt wird!
  6. Bei Fragen bezüglich der Basar-Software bitte Email an: emilebasar@web.de.

Wichtige Hinweise zur Durchführung des Basars:

  1.  Jeder Artikel muss mit einem Preisschild (Barcode, nur im Internet auszudrucken) versehen werden!
  2. Bitte darauf achten, dass das Preisschild so befestigt wird, dass es sich nicht von der Kleidung löst und der Barcode nicht verdeckt wird! Um den Verlust von Einzelteilen zu vermeiden, bitte alle Teile ausreichend aneinander befestigen.
  3. In den Verkauf kommt nur gut erhaltene, saubere und modische Kinder-und Jugendbekleidung für den Herbst und Winter bzw. den Frühling und Sommer, Spielsachen (kein Kriegsspielzeug, keine Stofftiere), maximal zwei Großteile (wie Kinderfahrräder, Kinderwägen, Reisebetten, Skier usw.), Autositze (Prüfnorm ECE 44/03 oder ECE 44/04), Fahrradhelme, Bücher, Puzzles (nur komplett), DVDs (FSK bis 12 Jahre), CDs (FSK bis 12 Jahre), etc. und Schwangerschaftsmode (max. 10 Teile).
  4. Die Ware wird von uns durchgesehen und wir behalten uns vor, Artikel auszusortieren.
  5. Nicht verkauft werden dürfen: Matratzen, Stofftiere und Möbel. Es können maximal 40 Artikel angenommen werden. Davon maximal zwei Paar Schuhe!
  6. Geben Sie Ihre Sachen bitte nur noch in Klappboxen und Körben ab und beschriften diese mit Ihrer Kundennummer (im Internet auszudrucken). Ware in Taschen jeglicher Art wird nicht angenommen!
  7. Eine Listengebühr von einem Euro wird automatisch abgezogen.
  8. Pro Person und Haushalt wird nur eine Liste vergeben! Bei Zuwiderhandlung behalten wir uns vor, die Listen neu zu vergeben. Wenn in die Liste fünf Tage vor Beginn des Basars nichts eingetragen ist, behalten wir uns vor die Liste neu zu vergeben.

20 Prozent des Verkaufserlöses erhält die Emile-Montessorischule.

Für die abgegebene Ware wird bei Verlust oder Beschädigung keine Haftung übernommen. Die Abholung der Ware erfolgt am Basar-Samstag von 15:30 bis 16:30 Uhr.