Auszeichnung für die Emile als „Umweltschule Europas und Internationale Agenda 21 Schule“

Am 10.11. wurde die Emile als Umweltschule Europas und Internationale Agenda 21 Schule, für besonderes Engagement im Bereich Bildung und nachhaltiger Entwicklung, für die Emile – Projekte „w4tree“ und „Emile Energiescouts“ ausgezeichnet.

Die Ehrung, im Namen des Umwelt- und Kultusministeriums, sowie des Landesbund für Vogelschutz, wurde von der bayrischen Staatsministerin für Umwelt und Verbraucherschutz, Ulrike Scharf, durchgeführt.

Wir sind sehr stolz auf unsere engagierten Schülerinnen und Schüler!