3. Platz bei Filmprojekt „Dein Blick in die Natur“

Am Ende des letzten Schuljahres entschieden wir uns in der Neptunklasse an dem Filmprojekt „Dein Blick in die Natur“ der Hofpfisterei teilzunehmen. Mit Hilfe der Regisseure Andreas und Anna drehten wir zwei Kurzfilme. Der eine Film war ein Animationsfilm mit Holztieren, den wir mit der Stop-Motion-Technik gedreht haben: wir stellten die Tiere auf, machten ein Foto und bewegten dann wieder die Tiere ein Stück weiter. Im Film sah es dann so aus, als würden sich die Tiere bewegen. Der andere Film war ein lustiger Dokumentarfilm mit dem Titel „Fragen an die Natur“. Bei diesem Film drehten wir kurze Filmausschnitte im Wald, die wir uns vorher überlegt hatten.

Am  Freitag, den 15.11.13 fand nun endlich die Preisverleihung im Hubertussaal statt. Zusammen mit einigen Eltern, Schülern, Frau Borbe und Frau Schwarzmeier trafen wir uns am Schloss Nymphenburg. Nach einigen Begrüßungsreden begann die Vorstellung der Gewinnerfilme. Die Verleihung der Preise dauerte drei Stunden. In jeder Kategorie wurden die besten drei Filme gezeigt.

Gleich der erste Film, der gezeigt wurde, war unser Film „Schwein gehabt“! Und so gewannen wir den 3. Platz in der jüngsten Kategorie der 11 bis 12-jährigen und einen Gutschein beim Foto-Video-Laden Sauter. Am Ende gab es noch eine Ehrenurkunde für alle Teilnehmer und  ein Gruppenfoto für die Zeitung. Zum Abschluss spendierte die Hofpfisterei noch Brezen und Getränke.

… hier Film mit Passwort Emile herunterladen …

Von Isabell und Elena (Mond)