Klimaküche mit Green-City

Wir hatten die Ehre, an einem Projekt namens „Klimaküche“ teilzunehmen. Dabei haben uns die Leute von Green-City unterstützt und nicht zu vergessen unsere Lehrer Herr Schade und Frau Borbe. Nun haben wir uns einen Job beim „Arbeitsamt“ ausgesucht: es gab ein Einkaufsteam, ein Verkaufsteam, ein Kochteam, ein Finanzteam, ein Marketingteam und die Geschäftsführung. Nachdem wir uns an verschiedenen Berufen angemeldet hatten, hat Herr Schade ausgewertet, wer an welchem Beruf teilnehmen darf. Am nächsten Morgen haben dann die Leute von Green-City verkündet, wer an welchem Beruf teilnehmen darf.

Ihr fragt euch bestimmt gerade, warum wir alle Jobs haben? Das ist so, weil wir eine Schülerfirma gründen, mit der wir dann einen Pausenverkauf für die Emile Kinder und Lehrer machen. Das Einkaufsteam hat das Essen eingekauft, damit es dann das Kochteam zu leckeren Speisen verarbeiten kann. Das Finanzteam hat nach dem Einkauf zusammen gerechnet, wie viel das Einkaufsteam ausgegeben hat. Währenddessen hat das Marketingteam ein paar Fotos geschossen. Die Geschäftsführung hat geschaut, ob alles richtig läuft und viele Gespräche geführt. Und danach kam das Verkaufsteam in Einsatz…

Allen Kindern hat es supergut geschmeckt! Wir machen weiter…