New Model Army – ein Kunstprojekt

in ungewöhnlicher Vormittag: Dritt- und Viertklässler_innen der Uranusklasse lernten gemeinsam mit FOS 11 Soziales Schüler_innen ein eindrucksvolles Kunstwerk kennen: Die „New Model Army“, die „Neue Modell Armee“ von der zeitgenössischen Künstlerin Alexandra Bircken.

Vier kopflose Puppen, bekleidet mit Teilen alter Motorradkleidung und Seidenstrumpfhosen. Seltsam, altmodisch, gruselig, aber auch irgendwie cool, finden wir. Motorradkleidung schützt uns, wir diskutieren über Schutzanzüge und Helme. Oder ist es Mode? Vielleicht Upcycling Mode, oder einfach nur ausgefallen? Kann Mode nicht alles sein?

Schnell fangen alle Schüler und Schülerinnen Feuer – die großen genauso wie die jüngeren – und designen ihre eigene Modell Armee. Es wird gemalt, gezeichnet, geklebt und gestaltet, mit Stoffen, Perlen und Steinen, und herausgekommen sind einige wirklich sehenswerte Exponate. Die Installation und die Kunstwerke können aktuell in der Vitrine im 1. OG bewundert werden.

An den Anfang scrollen