Die Klimaküche im Außeneinsatz

Am Donnerstag den 26.10.2017 haben die Klimaküchenkinder einen Ausflug zum Zollfahndungsamt gemacht, da dort ein Ernährungstag stattfand und wir das Catering für diese Veranstaltung übernehmen durften. Dort haben wir Kräuterbutterbrote, Obstspieße, Gemüsespieße und dazu einen Dip gemacht. Dafür hatten wir 45 Minuten Zeit. Das Essen haben wir dann verkauft und das Geld werden wir spenden.

Nach der Vorbereitung unserer gesunden Snacks konnten ein paar von uns sich einen Vortrag über gesunde Ernährung anhören. Es gab auch einen kleinen Sinnesparcours mit Klangschalen und Geruchsproben, der uns sehr viel Spaß gemacht hat.

Anschließend kam die Ernährungsberaterin noch zu uns, und wir durften ihr Fragen stellen. Am Ende haben wir noch kurz die Gefängniszellen besichtigen dürfen. Dann war der Tag vorbei und wir sind zurück zur Schule gefahren.

Von Luise Ballmann